Laut Meldungen der Berliner Morgenpost soll den langen Bearbeitungszeiten in den Berliner Bezirksämtern durch die Schaffung einer neuen Behörde begegnet werden. Diese soll für alle einbürgerungswilligen Ausländer Berlins deren Anträge auf Verleihung der deutschen Staatsangehörigkeit bearbeiten. Wenn dies so schnell geschieht, wie die Schaffung von Pop-up-Radwegen in Berlin, dürfte es bald viele Neudeutsche in Berlin geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.