Rechtsanwalt Ole Sierck | Wielandstraße 27 (Ecke Kurfürstendamm) | 10707 Berlin (Charlottenburg) WEGBESCHREIBUNG

Das Strafrecht ist eine unmittelbare Schnittstelle zwischen Bürger und Staat.

Wer gegen die staatlichen Regeln des Strafrechts verstößt, muss damit rechnen, bestraft zu werden: Geldstrafe, Haftstrafe, Vermögensstrafe, Berufsverbot, Entziehung der Fahrerlaubnis/Fahrverbot, Einziehung von Gegenständen/Enteignung, Sicherungsverwahrung, Unterbringung in Sicherungsverwahrung oder Anstalten unterschiedlicher Art drohen. Für Jugendliche gibt es Weisungen, Auflagen, Verwarnungen oder auch Jugendarrest.
 
Bereits während strafrechtliche Ermittlungen können erhebliche Eingriffe in die Rechte des Beschuldigten, aber auch von Zeugen erfolgen: Untersuchungshaft, Hausdurchsuchung, Beschlagnahme, Blutentnahme, Liquorentnahme, DNA-Test, ärztliche Untersuchungen sind einige Beispiele.
 
Die Nebenfolgen können für den Betroffenen recht unterschiedlich sein:
- Inhaber von Führerscheinen müssen mit Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörde rechnen (MPU, Entziehung der Fahrerlaubnis, Anordnung von Auflagen)
- Ausländer müssen mit Maßnahmen zur Aufenthaltsbeschränkung oder Aufenthaltsbeendigung (Ausweisung, Abschiebung) rechnen und erhalten während laufender Ermittlungen keinen neuen Aufenthaltstitel
- eine Einbürgerung kann verhindert werden
- gespeicherte Daten können bei wiederholtem Auffallen belastend wirken
- der persönliche Ruf kann leiden
- die Arbeitsstelle kann verloren gehen (z.B. infolge der Untersuchungshaft oder Entziehung der Fahrerlaubnis)
- Beamte können ihren Status verlieren
- Ärzte können die Approbation einbüßen
- Gewerbetreibende und Geschäftsführer verlieren ihre Berechtigung zur Ausübung der Tätigkeit
- eine Restschuldbefreiung im privaten Verbraucherinsolvenzverfahren kann versagt werden
 
Schützen Sie sich vor unberechtigten Eingriffen in Ihre Rechte und damit sich selbst, Ihre Existenz und Ihre Zukunft! Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein! Machen Sie von Ihrem Recht auf Schweigen Gebrauch!
 
Beauftragen Sie so früh wie möglich einen Rechtsanwalt!

ADRESSE

Rechtsanwalt Ole Sierck

Wielandstraße 27 (Ecke Kurfürstendamm)
10707 Berlin (Charlottenburg)

Tele: +49 (0)30 280 950 10
Fax: +49 (0)30 280 950 80
Email: rechtsanwalt@sierck.de

 

IN KOOPERATION

SOCIAL VERBUNDEN